innovative medical concepts GmbH

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Für Ärzte
Für Ärzte

imc sucht die Kooperation mit niedergelassenen Ärzten und Kliniken

Wissen Sie, was Ihre Patienten zusätzlich zu den von Ihnen verordneten medizinischen Maßnahmen und Arzneimitteln einnehmen? Oftmals sind Nahrungsergänzungsmittel, Phytopharmaka und weitere freiverkäufliche komplementärmedizinische Präparate ständige Wegbegleiter Ihrer Patienten. Die Auswahl solcher Präparate erfolgt oftmals willkürlich und ist stark von der Werbung des Herstellers abhängig. Eine Umfrage zum Thema «komplementäre Medizin» ergab, dass der mündige Patient zwar nicht auf die Schulmedizin verzichten möchte, trotzdem eine zusätzliche komplementärmedizinische Behandlung und Betreuung wünscht.

Sind Sie interessiert? 

Gerne erläutern wir Ihnen das dazugehörige Geschäftsmodell für den Einsatz in Ihrer Praxis und nennen Ihnen auf Wunsch Referenzen.

 

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Tel.: 07461 1811601
Mobil: 0173 6937759
 


imc Nährstoffe

hck-fingerprint.png

Aus dem Glossar

Tryptophan
Schlafstörungen? Dann mangelt es wahrscheinlich an Tryptophan. Denn nur mit einem ausreichend hohen Spiegel dieser Aminosäure ist der Körper in der Lage, das Hormon Serotonin zu bilden. Dies ist einerseits verantwortlich für die innere Ruhe und Ausgeglichenheit. Andererseits ist es aber auch das „Chefhormon“ – nur mit genügend Serotonin ist man kreativ, leistungsfähig und geistig hellwach. Gute Erfolge werden in Kombination mit Magnesium und Vitamin B6 erzielt.