innovative medical concepts GmbH

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Aminosäuren Threonin

Threonin

Eine gute Durchblutung des Körpers ist eine Folge eines ausreichend hohen Threoninspiegels. Diese Aminosäure weitet die Blutgefässe und sorgt dafür, dass vom Gehirn bis zum grossen Zeh genügend Blut fliesst. Sie fördert die T-Lymphozytenproduktion und ist hilfreich im Bereich der Nerven-/ Muskelentspannung. Wird bei starker Belastung (Sport) zur Energiegewinnung herangezogen.
 

imc Nährstoffe

hck-fingerprint.png

Aus dem Glossar

Ginseng
Um die Hirnleistung und die Konzentrationsfähigkeit anzukurbeln, kann man sich eines altbewährten pflanzlichen Mittels bedienen: Ginseng. Dabei handelt es sich um die rübenartige Wurzel der Panax-Pflanze, die wegen ihren positiven Wirkungen auf die Gehirnfunktionen seit Jahrhunderten in Korea kultiviert wird. Ginseng kann in Stressituationen, bei Müdigkeit und Schwäche kräftigend wirken. Eine vorbeugende Wirkung gegenüber einer Altersdemenz wird vermutet.