innovative medical concepts GmbH

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Aminosäuren Kreatin Monohydrat

Kreatin Monohydrat

Steigert die Leistung der Muskel-, Gehirn- und Nervenzellen. Mit Kreatin kann mehr Energie bereitgestellt werden, für Ausdauer- und Kraftsportler immer mit BCAAs, Magnesium und viel Wasser einnehmen. Kreatin verhindert die Ketosebildung bei Diabetikern und Leistungssportlern, welche bei der Energiegewinnung aus Körpereiweiss entsteht. Der Körper regeneriert sich schneller nach einer Leistung.
 

imc Nährstoffe

hck-scales.png

Aus dem Glossar

Methionin
Diese für den Menschen essentielle Aminosäure wirkt histaminsenkend und damit antiallergisch. Sie beschleunigt Wundheilungsprozesse und den Gewebeaufbau. L-Methionin findet Anwendung zur Unterstützung des Anabolismus bei Sportlern und bei Lebererkrankungen. Bei Alkoholismus sowie längerfristiger, regelmässiger Einnahme von Paracetamol ist der Bedarf des Körpers an Methionin erhöht.